Großmuscheln in Nordrhein-Westfalen

Im Rahmen des Edelkrebsprojektes NRW besteht auch die Möglichkeit Vorkommen von Großmuscheln zu melden. Diese Daten werden von uns gesammelt und an die Projektgruppe Molluskenkartierung sowie den Arbeitskreis Mollusken NRW weitergegeben.

Es gibt in NRW eine Reihe heimische sowie nicht-heimischer Muschelarten. Wir haben für Sie eine Liste erstellt:


Heimische Muschelarten

 Deutscher Name
 Wissenschaftlicher Name

 Gemeine Malermuschel

 Unio pictorum

 Aufgeblasene Flussmuschel

 Unio tumidus

 Kleine Flussmuschel oder Bachmuschel

 Unio crassus

 Gemeine Teichmuschel oder Entenmuschel

 Anodonta anatina

 Große Teichmuschel oder Schwanenmuschel

 Anodonta cygnea

 Abgeplattete Teichmuschel

 Pseudanodonta complanata

 Flussperlmuschel

 Margaritifera margaritifera


Nicht-heimische Muschelarten

Deutscher Name
Wissenschaftlicher Name

 Dreikant-, Wander- oder Zebramuschel

Dreissena polymorpha

Brackwasserdreiecksmuschel

Congeria leucophaeata

Grobgerippte Körbchenmuschel

Corbicula fluminea

Feingerippte Körbchenmuschel

Corbicula  fluminalis

Chinesische Teichmuschel

 Sinanodonta woodiana


 

nach oben